Ganz schön frisch da draußen

Heute hatten die Jungs mal wieder frei. Aber nicht weil es mal wieder geschneit hatte. Nein, draußen war es ziemlich kalt. Mein Handy sagte mir es seien -7 Grad draußen. Gefühlt sollten es aber -17 sein. Es war echt super duper kalt. Und dann war es noch windig. Echt nicht schön. Was ich nicht verstehe, warum die Kinder dann deswegen schulfrei haben. Der Gunnar meinte, dass es wegen der Kinder ist, die zu Fuß in die Schule gehen. Für die wäre das zu kalt. Okay, dann akzeptiere ich das mal so wie es ist. Ich traf mich an dem Tag mit Jule in der Tysons Mall um ein paar Besorgungen zu machen. Danach fuhr ich mit zu ihr um ihre Kinder mit zu bespaßen. Es war echt lustig. So für einen Tag mache ich das echt gerne. Aber dann bin ich wieder dankbar und froh über meine Jungs und das sie so einfach sind.

Im Bett, eingekuschelt in decken, mit Wärmflasche und einer gewissen Person ist es doch am schönsten:) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0